Asylbeauftragte

Maureen Lermer
Tel.: 0171 1851590
E-Mail

Behindertenbeauftragter

Georg Schneider
Gerhart-Hauptmann-Str. 17
86415 Mering
Tel.: 08233 92635

Seniorenbeauftragte

Marlene Koeniger
Mendelstr. 4
86415 Mering
Tel.: 08233 92288

Bildung & Soziales

Sozialeinrichtungen

Die Wohlfahrtsorganisationen und die vielen Menschen in ehrenamtlichen Tätigkeiten bereichern den Markt Mering durch stetige Hilfe für in Not gekommene Mitbürger.

 


Alltagshilfen


Kleiderladen
Zettlerstraße 36 (gegenüber Freibad)
Geöffnet ist der Kleiderladen jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:30 Uhr, während der Schulferien ist der Kleiderladen geschlossen.
Bitte bedenken Sie bei der Anlieferung Ihrer wertvollen Gebrauchtkleider, dass die Ware über eine Treppe in den 1. Stock transportiert werden muss
Im "Kleiderladen" nimmt Frau Engstle nun schon seit über 14 Jahren gut erhaltene und saubere Kleidung bzw. Wäsche zur Weitervermittlung an. Geöffnet ist der Kleiderladen jeden Mittwoch von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr.
Ein Unterschied zu einem herkömmlichen Modegeschäft ist nur noch deshalb zu erkennen, weil auf den Kleiderbügeln keine etikettierte Neuware hängt.
Ermöglicht wurde der neue Standort zum einen durch die Fa. Ludwig Leuchten, welche die Ladenräume zur Verfügung stellt und zum anderen durch den Markt Mering, der die laufenden Mietkosten trägt.

Offener Mittagstisch
Jeden Dienstag in der Zeit von 11.30 Uhr – 13.00 Uhr gibt es einen "Offenen Mittagstisch" im Evangelischen Gemeindezentrum in Mering, zu dem alle eingeladen sind, die gerne einen wohlschmeckenden Eintopf genießen möchten. Ein Team von engagierten Frauen kocht mit viel Freude, Einsatz und Verlässlichkeit ein sehr preiswertes Eintopfgericht.

Tafel MeringMeringer Tafel
Martin-Luther-Str. 1, Dienstag von 11:30 Uhr - 15:30 Uhr
Die Abgabe von Lebensmitteln erfolgt gegen einen Obolus von 2,-- EUR an alle Bedürftigen, die ihre Berechtigung entsprechend nachweisen (z. B. ALG II - Bescheid, Verdienstnachweis oder Rentenbescheid).
Träger: kath. Kirchenstifung, Herzog-Wilhelm-Str. 5, Tel.: 08233 7425-0

 

 

Hilfsorganisationen


Asyl-Helferkreis

Der Helferkreis Mering besteht derzeit aus mehr als 35 engagierten Mitbürgerinnen und Bürgern, die nach ihren individuellen Fähigkeiten und dem persönlichen Zeitrahmen den neu in Mering ankommenden Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Asylkoordinatorin
Frau Maureen Lermer
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr tel. erreichbar: 01711851590
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:
Montag und Donnerstag von 13:00 - 17:00 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte
Treffen Helferkreis: jeden 1. Dienstag des Monats, 19:30 Uhr, AWO-Begegnunsstätte, Bahnhofstr. 17

Die Betreuung im Asylverfahren hat die Diakonie Augsburg übernommen: Frau Binder/Frau Hagens. Sie sind in den Caritas Räumen an folgenden Tagen zu erreichen:
Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr, Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Helferkreis Mering sucht für sein neues Projekt „Hausaufgabenhilfe“ engagierte Mitstreiter. Gesucht werden Mitbürger und Mitbürgerinnen, die regelmäßig am Nachmittag Flüchtlingskinder in Mering bei den Hausaufgaben helfen wollen. Die Kinder gehen in die Grund – und Mittelschule. Die Betreuung findet in der jeweiligen Flüchtlingsunterkunft statt. Interessierte können sich bei der Asylkoordinatorin des Marktes Mering, Maureen Lermer, unter der Nummer 0171 1851590 melden.   
Gesucht werden auch Mitbürger, die als „Hausbetreuer“ oder „Paten“ junge Flüchtlinge unter ihre Fittiche nehmen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch hierzu erteilt Maureen Lermer nähere Auskünfte.    

Bürgernetz Mering
Tel.: 08233 736176
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
weitere Infos

AWO-Begegnungsstätte
Bahnhofstr. 17, Tel.: 08233 4917, Fax: 08233 744626
weitere Infos

 

 

Medizinische Versorgung


Defibrillator - öffentlich
Raiffeisenbank Kissing-Mering, Münchener Str. 11, Tel.: 08233 388-0

Gesundheits- u. Sozialzentrum mit PraxisclinicGesundheits- u. Sozialzentrum mit Praxisclinic
Luitpoldstr. 24, Tel.: 08233 383-0
Nach der Schließung Kreiskrankenhaus entstand hier das neue Gesundheits- und Sozialzentrum. Mit der Eröffnung der Praxisclinic wird der Gebäudekomplex an der Luitpoldstraße auch künftig für medizinische Zwecke genutzt.

Tagesstätte für psych. Gesundheit
Herzog-Wilhelm-Str. 1, Tel.: 08233 744960, Fax: 08233 744966
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Pflegeeinrichtungen


Caritas Seniorenzentrum St. Agnes
Jägerberg 8, Tel.: 08233 8468-0, Fax: 08233 8468-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Caritas Seniorenzentrum St. TheresiaCaritas Seniorenzentrum St. Theresia
Leonhardstr. 76 a, Tel.: 08233 7415-50, Fax: 08233 7415-64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pflegezentrum Ederer
Luitpoldstr. 24, Tel.: 08233 7377-0, Fax:08233 7377-150
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sozialstation Mering GmbH
Ansprechpartner: Karl-Heinz Brunner
Lechstr. 7,
Tel.: 08233 92288
Fax: 08233 32023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ambulante-mering.de
Die Sozialstation Mering wird betrieben von der Ambulanten Kranken- und Altenpflege Mering e.V. ("Ambulante").
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asylbeauftragte

Maureen Lermer
Tel.: 0171 1851590
E-Mail

Behindertenbeauftragter

Georg Schneider
Gerhart-Hauptmann-Str. 17
86415 Mering
Tel.: 08233 92635

Seniorenbeauftragte

Marlene Koeniger
Mendelstr. 4
86415 Mering
Tel.: 08233 92288

Seniorenberatung des LRA

Ansprechpartner: Ina Albes
Luitpoldstr. 24 a
86415 Mering
Tel.: 08251 872233
Termin: nach tel. Vereinbarung
E-Mail, zur Website