Aus dem Gemeinderat: Oberfeld I

Gegen eine Stimme hat der Marktgemeinderat die Vergaberichtlinien für die gemeindlichen Bauplätze beschlossen. In der vorherigen Sitzung waren einige Änderungen des vorgelegten Entwurfs vorgenommen worden. Die Verwaltung hat die Änderungen integriert und eine Gesamtfassung erstellt, die ohne große Diskussionen beschlossen wurde. Demnach gibt es Punkte für die Dauer des Wohnens in Mering, für Kinder und für ehrenamtlich Tätige.
Die Verwaltung wurde beauftragt den Interessenten ein Formblatt zur Bewerbung um einen Bauplatz zuzuschicken. Dies wird in den nächsten Wochen geschehen. Es ist geplant eine Bewerbungsfrist bis Ende September einzuräumen. Weiter hat der Marktgemeinderat den Kaufpreis der Bauplätze mit 440,- €/m² festgelegt.