9. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 A "Gewerbegebiet nördlich der Umgehungsstraße"

öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Marktgemeinderat des Marktes Mering hat am 29.07.2021 die Aufstellung der 9. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 A „Gewerbegebiet nördlich der Umgehungsstraße“ beschlossen und den Entwurf der Bebauungsplanänderung in der Sitzung am 29.07.2021 gebilligt.

Mit der Änderung des Bebauungsplanes wird das geänderte Einzelhandelskonzept in den Bebauungsplan übernommen. Baby- und Kinderausstattung sowie Fahrräder werden künftig als nicht-ortsmittenrelevante Sortimente aufgenommen.

pdf iconBebauungsplan Nr. 24 - 9. Änderung: Bekanntmachung

pdf iconBebauungsplan Nr. 24 - 9. Änderung: Planzeichnung mit textlichen Festsetzungen

pdf iconBebauungsplan Nr. 24 - 9. Änderung: Begründung

pdf iconBebauungsplan Nr. 24 - 9. Änderung: Zentrenrelevanz Baby- und Kinderausstattung

pdf iconBebauungsplan Nr. 24 - 9. Änderung: Zentrenrelevanz Fahrräder