Bekanntmachungen

Europawahl 2019: Wahlergebnisse

Unter nachfolgenden Adressen finden Sie ab etwa 18:30 Uhr die vorläufigen Wahlergebnisse zur Europawahl 2019 der Gemeinden Mering, Schmiechen und Steindorf.

Europawahl 2019

Erreichbarkeit des Wahlamts der Verwaltungsgemeinschaft Mering am Wahlwochenende 

Am kommenden Wahlwochenende ist das Wahlamt im  Rathaus, Kirchplatz 4, Mering zu folgenden Öffnungszeiten persönlich erreichbar:

Bebauungsplan Nr. 68 Am Schererberg

Der Marktgemeinderat des Marktes Mering hat am 17.05.2018 die Aufstellung eines Bebauungsplanes im Sinne des § 30 BauGB für das Gebiet Nr. 68 „Am Schererberg“ beschlossen und den Entwurf des Bebauungsplanes in der Sitzung am 11.04.2019 gebilligt.

Bebauungsplan Nr. 70 Am Sommerkeller

Der Marktgemeinderat Mering hat in seiner Sitzung am 11.04.2019 die erneute öffentliche Auslegung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB des Bebauungsplanes Nr. 70 „Am Sommerkeller“ beschlossen.

BPlan 64 - Oberfeld I - 2. Änderung

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 64 „Oberfeld I“ Öffentliche Aus­legung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB Der Marktgemeinderat des Marktes Mering hat am 21.02.2019 be­schlossen, für die Grundstücke Flur Nr. 2485/40, 2485/41 und 2485/47, jeweils Gemarkung Mering, die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 64 „Oberfeld I“ durchzuführen. Mit der Ausarbeitung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 64 „Oberfeld I“ wurde die Arnold Consult AG in Kissing beauftragt. Das Bebauungsplanänderungsverfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt. In diesem Verfahren wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB und von der Erstellung eines eigenständigen Umweltberichtes nach § 2a Satz 2 Nr. 2 BauGB abgesehen.